Traktoren und Erdbaumaschinen (Vorlesung)

Kontaktadresse:  vl.traktoren@ftm.mw.tum.de

Traktoren und Erdbaumaschinen

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
  • Karl Theodor Renius
Nummer249932570
ArtVorlesung
Umfang2 SWS
SemesterWintersemester 2018/19
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien & Anmeldung

Beschreibung

Der Traktor ist die wichtigste Maschine der mechanisierten Landwirtschaft. Viele Grundlagen - vor allem der Terramechanik - gelten auch für Erdbaumaschinen. Die Vorlesung gibt einen breiten Einblick in die Konstruktionsgrundlagen moderner Traktoren und legt Wert auf hohen Praxisbezug. Sie geht auf die geschichtliche Entwicklung im Traktorenbau ein und zeigt Funktionen und Einsatzgrenzen der Maschinen auf. Sowohl das Gesamtkonzept, als auch die einzelnen Komponenten werden behandelt. Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen werden angestellt; allgemeingültige Grundsätze von Produktplanung und Projektmanagement am Beispiel "Traktor" dargestellt. Die äußere und innere Mechanik des Gesamtfahrzeugs wird erläutert. Getriebekonzepte (Synchron-, Lastschalt-, Stufenlosgetriebe, aktuelle Konstruktionen) und deren Auslegung (Betriebsfestigkeitsrechung) werden behandelt. Die Gestaltung typischer Antriebselemente, Mensch-Maschine-Aspekte (Umweltfaktoren, Grundlagen der Arbeitsmedizin, Lärmreduzierung) und Grundlagen der (Traktor-) Hydraulik sowie Methoden des industriellen Versuchswesens werden erläutert und ihre Anwendung an Beispielen gezeigt. Eine Exkursion zu einem Traktorenhersteller rundet die Vorlesung ab.

Links